Kopfschmerz-/Migränetherapie

Die Kopfschmerz- und Migräne-Therapie beruht auf den Grundlagen der Akupunkturlehre. Es werden Akupunkturpunkte am Nacken-, Kopf- und Brustbereich massiert und Meridiane (Energiebahnen) ausgestrichen. Mit dieser Methode wird das Blut und die Energie zum Fliessen gebracht, um die Blutzirkulation im Kopf zu normalisieren. Die Therapie ist eine ideale Ergänzung zur klassischen Massage und kann sowohl bei akuten Schmerzen wie auch prophylaktisch angewendet werden.

 

Es ist eine sehr sanfte und angenehme Therapie, welche in bequemer Rückenlage ausgeführt wird.