Herzkreis - Welio Heilabende

Der Ruf Avalons

Avalon (heilige Insel) - ist ein Ort der schon vor hunderten von Jahren hinter den Nebeln verschwunden ist und in anderen Dimensionen verweilt. Der Ruf Avalons ist bis heute hörbar. Avalon war ein Ort des Wissens, des Lernens und des Lehrens. Am Herzkreis Welio Heilabend wollen wir die Kraft der Lady von Avalon und der Priesterinnen vom See (Ladies of the Lake) einfliessen lassen. Sie waren Heilerinnen, Botschafterinnen, Gelehrte und vieles mehr und haben in Verbindung mit Mutter Natur ihr riesiges Wissen in bedingungsloser Liebe weitergegeben.

Die Herzkreis - Welio Heilabende sind dazu da, loszulassen was uns nicht mehr dient, anzunehmen was sein darf und gemeinsam grossartiges zu entdecken. Wir tauchen zusammen ein in das Abenteuer "Leben" und begeben uns auf die Reise zu unserem Herzen.

 

Im Austausch wollen wir einerseits gemeinsam aber auch jeder für sich selber erkennen, wo er steht, was er verändern will und wo sein Herzensweg ihn hinführen will.

In einer kurzen Meditation oder einem Ritual in Verbindung mit Sar und der Lady von Avalon stimmen wir uns auf den Abend ein, damit wir unsere Gedanken auf das Wichtige konzent-rieren und wir voll und ganz im Hier und Jetzt und in unserem Herzen, in der Liebe, ankommen können.

 

Wir schauen gemeinsam, was seit dem letzten Herzkreis - Welio Heilabend in Bewegung gekommen ist und besprechen die Themen, welche für jeden einzelnen in diesem Moment wichtig sind (für sich selber, Familie, Freunde, Klienten). Gemeinsam wollen wir finden einen Weg, dass all dies darf kommen in die Heilung.

Im Austausch und in der Kommunikation mit der geistigen Welt (Planchette), erhalten wir Hinweise, welche uns auch auf unserem Herzensweg immer ein Stück weiterbringen.

 

So wie jeder Abend einzigartig ist, beenden wir diesen auch. Sei es mit einer persönlichen Botschaft für jeden Teilnehmer, einem Trance Healing, einer Meditation oder durch das Ziehen einer Energiekarte für die kommenden Tage.

Der Herzkreis Welio Heilabend findet einmal pro Monat statt. Man kann sich individuell für die einzelnen Abende anmelden. Jeder entscheidet selber,  wann und wie oft er kommen möchte. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Bei Nachfrage besteht auch die Möglichkeit, dass wir uns an einem anderen Abend oder einem Morgen bzw. Nachmittag treffen.